Menü
Wird geladen...

Kinder- und Jugendheim


„Hohe Sonne“

Eine Gemeinschaft
für alle.

AWO

Freie Plätze

Heimerziehung: 2
Verselbstständigung: 1
Mutter/Vater-Kind-Angebot: -
Ambulant betreutes Wohnen: 3

Voranmeldung jederzeit telefonisch möglich

Anfahrt

Neustädter Straße 53
07570 Weida
zur Anfahrtskarte

Kontakt

Die Verselbstständigungsgruppe ist ein integrierter Teil des Kinder- und Jugendheims Haus Hohe Sonne in der idyllischen Kleinstadt Weida im malerischen Vogtland. Die Wohneinheit ist für zwei Jugendliche ab 16 Jahren geeignet, deren Schwierigkeiten in der Familie so belastend sind, dass ein angemessenes Leben nicht möglich ist. Andere kommen wiederum aus stationären Einrichtungen und dürfen bei uns den Weg der Verselbstständigung weitergehen.

Für einen weiteren Jugendlichen unterstützen wir die Verselbstständigung im eigenen Apartment, das sich ebenfalls im Haus Hohe Sonne befindet.

In der näheren Umgebung gibt es vielfältige Schul-, Ausbildungs- und Freizeitangebote wie die Stadtbibliothek, das Freibad und den „Sportpark auf dem Roten Hügel“. Im Haus Hohe Sonne besteht zudem die Möglichkeit der Kleintierhaltung und der Garten lädt zu vielen sportlichen Aktivitäten ein. Während des Aufenthaltes besuchen die Jugendlichen weiter die Schule oder absolvieren eine Ausbildung. Außerdem werden sie von unseren qualifizierten Erziehern auf dem Weg in eine eigenständige, lebensbejahende Zukunft unterstützt. Hierbei stehen wir im engen Kontakt mit örtlichen Schulen und psychologischen Beratungsstellen.

Verselbstständigung heißt lernen, das Leben zu meistern.

Unsere Hilfe

Die Verselbstständigungsgruppe ermöglicht es Jugendlichen, in Ruhe zu lernen, wie sie ihr Leben selbständig meistern können. Dazu gehört auch, materielle und soziale Verantwortung für sich zu übernehmen und alltagspraktische Angelegenheiten wie den Umgang mit Behörden und Arbeitgebern einzuüben sowie den geregelten Tagesablauf und Krisen zu bewältigen.

Die Jugendlichen wissen, dass sie sich bei Bedarf auf unsere Erzieher und Heilpädagogen verlassen können. Bei unserem heilpädagogischen Ansatz richten wir unseren ganzheitlichen Blick auf den Menschen mit seinen Fähigkeiten, seinen Problemen und seine soziale Umgebung. Das hilft ihnen, Schwierigkeiten zu lösen und Leistungslücken zu schließen. Dabei achten wir auf eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern der Jugendlichen.

Unser Ziel

Das Ziel der Verselbstständigungsgruppe ist es, junge Menschen zu einer eigenständigen und sozial integrierten Lebensführung zu befähigen. Dafür geben wir ihnen Aufmerksamkeit, Selbsterfahrung, Unterstützung und die fachliche Begleitung unserer Pädagogen.

Entgelt für Regelleistungen
Kinderheim

104,85 € pro Platz und Betreuungstag

Ausstattung

  • 2 Einzelzimmer im Dachgeschoss mit
  • Küche, Wohnzimmer und Sanitärbereich
  • 1 Apartment mit Wohnküche, Schlafraum und Sanitärbereich im Erdgeschoss

Weitere Informationen